Rezension: Broken Beautiful Hearts

Das Universum hat seine eigenen Pläne, bei denen wir nicht
mitreden dürfen.

Peyton könnte nicht glücklicher sein. Sie hat einen tollen Typen an ihrer Seite, eine beste Freundin und auch noch eine Zusage für ihr Wunschcollegeusage. Was will man da noch mehr? Als sie dieses abends feiern will, macht sie eine unglaubliche Entdeckung die alles verändert. Nicht nur das keiner ihr glaubt, nein, sie wird bedroht und muss die Stadt verlassen. Ob diese Veränderung ihr Glück zurück bringt? Wird sie wieder gesund und was ist mit Owen, der sich immer mehr in ihr Herz schleicht?

 

Manchmal hat man im Leben nur die Wahl
zwischen zwei Unannehmlichkeiten.
Dann entscheidet man sich am besten für die,
die weniger schlimm ist.

Als ich dieses Buch anfing, war mir gleich der jugendliche Schreibstil aufgefallen. Es ist so locker flockig geschrieben, wie die Jugend heute spricht. Dennoch muss ich sagen, das ich mich erst reinfinden musste. Es gab recht viele Namen die ich zuordnen musste, aber dann ging es. Ich tauchte in eine Welt ein, die Zivilcourage bietet, wo sich Menschen für andere einsetzen, auch wenn sie manchmal dem Täter unterlegen sind und wo Liebe in all ihren Facetten lebt.

Vor allem gibt es Geheimnisse die hinter der Fassade lauern, was dieses komplexe Thema spannend machte. Auch waren Peytons Sprüche wirklich eine Krönung und ich nahm doch einige aus diesem Buch mit. Danke dafür. Der Humor ist wirklich gut.

 

Owen habe ich sofort ins Herz geschlossen, da er einen unglaublichen Charakter hat und ich war mehr als überrascht, wie stark Peyton ist. Sie kämpft für ihre Ziele, hat eine Vergangenheit die sie belastet, steht zu ihren Prinzipien und hat ein Herz aus Gold.

 

Diese Geschichte geht wirklich ans Herz! Sie zeigt jungen Lesern auf was es im Leben ankommt und bietet eine Liebesgeschichte, die es in sich hat.

 

♥ Lieben Dank für das Rezensionsexemplar.♥

Dieses Buch bekommt 4 von 5 Möwen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s