Rezension: Das Amulett der zwei Welten: Grüne Flammen

Alessa und Nico sind beste Freunde. Eines abends gehen sie zusammen nach Hause und sehen bei Nicos Oma Licht. Als sie nach dem Rechten schauen, unterhält sich die Oma lautstark mit einem Mann. Die Situation eskaliert und die Oma bittet um Hilfe. Alessa und Nico sollen das magische Buch zu suchen, durch welches sie, als sie es finden, in eine fremde Welt katapultiert werden. Ab dem Moment ändert sich alles. Sie müssen magische Fähigkeiten erlernen, einer Prophezeiung gerecht werden und können erst anschließend in ihre Welt zurück.

Die beiden Hauptprotagonisten Alessa und Nico haben keine Hintergrundgeschichte, was ich sehr schade fand. Auch wurden sie nicht detalliert dargestellt, wie das Aussehen, Charakterzüge, wie sie Freunde wurden, was sie für Hobbys haben usw. Sie hatten einen Namen, aber mehr auch nicht. Nur durch das Cover, hatte ich einen gewissen Eindruck von den Beiden, was für ein Buch definitiv zu wenig ist.

Der Schreibstil war mir nicht flüssig genug. Es wurde zu oft: sagte und sagt geschrieben, was alles irgendwie stocken lies. Auch waren die Sätze selten miteinander verbunden und irgendwie… Ja, es war nicht rund. Ich hätte es mir flüssiger gewünscht und für das sagen etc, andere Synonyme. Erwiederte, antwortete, entgegnete, flüsterte, schrie u.s.w. Da gibt es eine ganze Palette.


Die Handlungsorte waren hingegen schon mehr aussagekräftig und ich hatte gerade bei den Zasos ein wunderschönes Bild vor Augen. Auch die Räumlichkeiten waren gut ausgeschmückt.

Insgesamt hat das Buch bestimmt Potenzial, nur ist es nicht gut genug genutzt worden. Für einen Erstling aber wiederum schon ganz gut. Die Story war lang, es gab eine gute Idee und Talent ist definitiv vorhanden.
Das Cover hingegen ist genial. Es zeigt die magischen Fähigkeiten, umreist die Handlung und man sieht die beiden Hauptprotagonisten.

♥ Lieben Dank für das Rezensionsexemplar.♥

Dieses Buch, bekommt von mir 3 von 5 Möwen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s