Monat: September 2018

Rezension: Goulard Saga, Episode 2

Ich bin von dieser Geschichte wirklich hin und weg und freue mich immer wieder auf die Fortsetzung. Die Goulard Saga ist düster, fesselnd, mystisch und real erscheinend, sodass man einfach weiterlesen muss und die Tage bis zur Forsetzung zählt. Was mir gleich zu Anfang gefallen hat, war die Charaktervorstellung auf den ersten Seiten und die dazugehörige Zeittabelle. So hat der Leser gleich die Chance … [Rezension: Goulard Saga, Episode 2 weiterlesen]

Rezension: Fluch der Elemente: Die Krieger von Luft und Wasser

„Die Krieger von Luft und Wasser“ ist der zweite Teil der Reihe „Fluch der Elemente“ von Lilyana Ravenheart. Und ich finde, er schließt nahtlos an Teil 1 an. Amira und Lyra können endlich ihr Liebesglück genießen und schweben auf Wolke 7. Nur leider scheint dies nicht lange anzuhalten, denn schon wartet erneut Ärger, nämlich Hel. Die Totengöttin plant Asgard zu zerstören und die Götter … [Rezension: Fluch der Elemente: Die Krieger von Luft und Wasser weiterlesen]

Rezension: Legenden von Keopra: Die Farbmagie

„Jede Magierin hat eine spezielle Farbe und damit zugehörige Fähigkeit, die sie auszeichnet.“ Es gibt die grüne, heilende Magie und die kann vielfältig eingesetzt werden. Es gibt die rote Magie. Sie ist für Flammen zuständig. Es gibt die blaue Magie, mit der kann man das Wasser z.B. gefrieren lassen und den Wind beherrschen. Es gibt die orange Magie und mit der kann man Wärme … [Rezension: Legenden von Keopra: Die Farbmagie weiterlesen]

Rezension: Die Grimm-Chroniken – Der goldene Apfel

Tränen verschleierten ihren Blick, als sie ihm den goldenen Apfel aus der Hand nahm. Der Schein des Feuers spiegelte sich in seiner glänzenden Oberfläche. »Bis bald«, flüsterte sie, bevor sie den Mund öffnete und in die Frucht biss. Das Sommerloch ist vorbei, trotz Septemberwärme und ich konnte nun endlich wieder durchstarten. Natürlich hatte ich auch einen Apfel dabei, da das Cover dazu einlädt. Der … [Rezension: Die Grimm-Chroniken – Der goldene Apfel weiterlesen]

Rezension: Aésha im Land des Waldes

Aésha ist Waise und flieht vor der Zwangsehe. Sie möchte auf keinen Fall verheiratet werden. Als sie dann eines nachts Briefe ihrer Mutter auf dem Dachboden findet, nimmt sie all ihren Mut zusammen und reist nach Elandor, um ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Als Aésha nach einer abenteuerlichen Reise endlich ihr Ziel erreicht, offenbart sich noch ein Geheimnis. Sie ist eine Magierin. … [Rezension: Aésha im Land des Waldes weiterlesen]

Rezension: Der Dämonenprinz und Ich

Eine wirklich große Kurzgeschichte, die nur vor Humor strotzt. „Und du bist?“ Er überging meine Spitzzüngigkeit mit gnadenloser Ignoranz. „Chloe Sanchez, die beste Privatdetektivin des Blocks…“ Chloe arbeitet als Privatdetektivin und ist gerade in ihrem Fall vertieft, als der Dämonenprinz höchstpersönlich vor ihre Füße fällt. Erst erkennt sie ihn gar nicht, nimmt ihn verwundet im Auto mit und schon bald bringt er Chaos in … [Rezension: Der Dämonenprinz und Ich weiterlesen]

Rezension: Fluch der Elemente: Die Schwestern von Feuer und Erde

Dieser Auftakt macht Lust auf mehr und hat Potenzial. Als erstes hat mich das wunderschöne Cover angesprochen, welches wirklich zum Träumen einlädt. Es zeigt die Hauptprotagonistin Lyra und einen Rabenflügel, den man auf den Künstlernamen der Autorin zurückführen kann oder zum Raben, der Teil der Geschichte ist. Lyra mochte ich von Anfang an sehr. Sie beherrscht das Element Feuer und dies beschreibt auch gut … [Rezension: Fluch der Elemente: Die Schwestern von Feuer und Erde weiterlesen]