Rezension: Der Dämonenprinz und Ich

Eine wirklich große Kurzgeschichte, die nur vor Humor strotzt.

„Und du bist?“ Er überging meine Spitzzüngigkeit mit gnadenloser Ignoranz.
„Chloe Sanchez, die beste Privatdetektivin des Blocks…“


Chloe arbeitet als Privatdetektivin und ist gerade in ihrem Fall vertieft, als der Dämonenprinz höchstpersönlich vor ihre Füße fällt. Erst erkennt sie ihn gar nicht, nimmt ihn verwundet im Auto mit und schon bald bringt er Chaos in ihr Leben und Gefühle, mit denen sie nicht gerechnet hat.

Ich las von Johanna B. Becking schon Aésha und war von ihrem Debütroman absolut begeistert. Man merkte dem gar nicht an, dass es ihr Erstling war. Nun kam diese Kurzgeschichte heraus und ich bin absolut begeistert von dem doch anderen Schreibstil. Es ist so komplett anders als Aésha und überzeugte mit dem spritzigen Humor, der auch zu Chloe passt und sie auszeichnet. Mit diesem Buch hat sie wirklich eine Fantasy-Komödie erschaffen, die gerne weiter geschrieben werden könnte.

Die Geschichte hatte vielleicht nicht viel Tiefe oder zeichnet sich nicht besonders aus, aber sie ist gut geschrieben und eine gute Lektüre für Zwischendurch, wenn man einen Durchhänger hat. Durch die bunte Mischung von einer ziemlich tollpatschigen und sarkastischen Halbdämonin Chloe, einem depressiven Engel (fand die Idee genial) und einer Fee, war es doch recht außergewöhnlich und sorgte für viele Lachtränen. Dieser Humor… Ich muss immer noch lachen. Herrlich.
Positiv anzumerken ist noch, dass diese Kurzgeschichte nicht gerade knapp 100 Seiten hat, sondern schon als wertiges Buch daherkommt. Und da alles gut zusammenspielte, hab ich auch nichts vermisst.

♥ Lieben Dank für das Rezensionsexemplar.♥

Dieses Buch bekommt 4 von 5 Möwen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s