Rezension: Aura – der Verrat

Es geht rassant weiter. Während es in Band 1 noch eher ruig daher ging, nimmt die Geschichte hier an Fahrt auf und hält an.

Rückblick: Hannah ist eine natürliche Formerin, die die Wirklichkeit durch die Kraft ihrer Gedanken ändern kann und verfolgt wird. Dies endet in einem Drama, aus dem sie verletzt und müde in Band 2 erwacht.

Hannah wacht in der Former-Schule auf. Versteckt wird vom Ausbilder unter denen, die sie suchen und aus Hannah wird von nun an Gwendolin. Leider unterscheidet sie sich erheblich von den Anfängern an dieser Schule, da sie eine außergewöhnlicher Stärke besitzt, was es nicht gerade leicht macht…

 

Bei diesem Buch wird echt mitgefiebert und ich hatte das Gefühl, wirklich mit dabei zu sein. Ich lebte in der Akademie mit, habe gerätselt, gebangt und gehofft.
Generell ist so ein zweites Buch nicht immer einfach. Man versucht anzuknüpfen, den Spannungsbogen aufrecht zu halten, vielleicht zu übertreffen und noch mehr Vorfreude auf das Ende zu machen. Und ja, ich muss sagen, es ist ihr gelungen. Während der Geschichte warten überraschende Wendungen auf einen und es wird definitiv nicht langweilig.

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm zu lesen und am besten gefiel mir die Sicht aus Hannas Perspektive. Ich liebe es, aus den Augen der Haupptprotagonistin zu sehen und somit konnte ich die Geheimnisse der Akademie selbst aufdecken.

Ich muss sagen, dass Band 2 mich auf jeden Fall überzeugen konnte. Es ist jetzt nicht ein 5 Sterne Buch, da ich dafür einfach mehr brauche, aber es kann unterhalten. Ich fand die Welt der Former spannend, es lösten sich paar Fragen auf und im Großen und Ganzen, war es definitiv besser als Band 1.

♥ Lieben Dank für das Rezensionsexemplar.♥

Dieses Buch bekommt 4 von 5 Möwen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s