Rezension: Caldera 1: Die Wächter des Dschungels

Mali ist anders als die restlichen Familienmitglieder und genau das macht den Unterschied. Kurzerhand wird sie rausgeschmissen und steht alleine da.
Als sie später auf Auriel trifft, bekommt ihr Leben eine einschneidende Wende. Sie erährt das sie zu den Schattenwandlern gehört und Caldera in großer Gefahr schwebt. Nun heißt es handeln.

Ich lese selten Bücher aus der Sicht von Tieren und dank des tollen Klappentextes, dem detailreichen Cover und auch einigen Berichten über den Autor, habe ich mich dazu entschlossen, es zu lesen und hab es nicht bereut.


Ich muss sagen, das ich von Anfang an der Magie Calderas verfallen war. Die detailreiche Schreibweise ließ keine Zweifel offen, das der Autor wirklich vor Ort war und auch die Magie, war einfach fesselnd. So verwoben sich die Erfindungen und die Realität, zu einem grandiosen Buch.


Die Geschichte wird aus der Sicht von Mali erzählt, was ich ganz gut fand, da viele Sichtwechsel gerade für junge Leser verwirrend gewesen wären. Sie können noch nicht vieles gleichzeitig verfolgen und verknüpfen, daher machte es auch keinen Sinn weiter in die Tiefe zu gehen. Auch wurde durch die bunte Freundschaft, gleich die wichtigen Eingenschaften wie: Hilfsbereitschaft und Akzeptanz vermittelt, was wirklich schön verpackt war.

Anmerken würde ich nur, das durch die vielen Todesfälle doch eine gewisse Reife und emotionale Stärke vorhanden sein muss. Zwar sind die nicht sehr bebildert dargestellt, aber gerade sensible Kinder hätten danach tränreiche Momente. Wenn ich an meine Kindheit zurück denke, wäre es schon hart gewesen.


Es wurde viel über den Dschungel berichtet und seine tierischen Einwohner, was so viel Wissen vermittelte, das ich wirklich überrascht war. Nicht selten kam vor, das ich von einem Tier so begeistert war, das ich einfach noch mehr erfahren wollte.

Abschließend möchte ich noch erwähnen, das ich das Interview am Ende klasse fand und auch die vielen kleinen Bilder im Buch.
Es ist wirklich ein gelungenes Buch und ich habe viel daraus mitgenmmen.

♥ Lieben Dank für das Rezensionsexemplar.♥

Dieses Buch bekommt 4 von 5 Möwen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s