Rezension: Hannahs Traum


Mit dem Buch „Hannahs Traum“ von der Autorin Melanie Strohmaier springen wir im Traum zwischen Zwei Welten hin und her. Und dieser Wechsel gelingt ihr spielend leicht.

In Hannahs Welt begleiten wir Sie durch ihr Leben voller Schokolade, Kaffee und vielen Büchern, die sie mit ihrer liebenswerten – leicht verrückten, und umso sympathischeren, besten Freundin teilt. Es ist eine typische Freundschaft, die Höhen und Tiefen meistert, in der Zusammenhalt groß geschrieben und sich vieles anvertraut wird. Aber auch der Nachbar und ihr Chef sind mir sehr ans Herz gewachsen.

Fängt sie aber an zu träumen, gleitet sie hinüber in eine „andere Welt“ voller Magier, Elben und zwei rivalisierenden Königshäuser, die ihr Leben mit Finley sichtlich erschweren.
Dieses Buch hat mich wirklich von Anfang gefesselt, nicht nur durch die schöne, kreative Aufmachung, sondern auch durch den flüssigen und einzigartigen Schreibstil.
Durch einige Blackouts und die vielen Migräneanfälle, konnte ich extrem mit Hannah mitfühlen, denn ihre Erlebnisse sind alles andere als leicht. Manchmal wusste selbst ich als Leser nicht, ob sie nun davon träumte oder sich alles einbildete. Somit hat Melanie Strohmaier alles richtig gemacht und den Leser vor viele Fragen gestellt und mit in die Geschichte genommen.
Aber auch in der anderen Welt habe ich mitgefiebert und mich dabei ertappt, wie ich Rain und Hannah verglich und mich gefragt habe, was ich denken würde, wenn mir genau dieses Szenario passieren würde. Woher weiß ich das? Woher nahm ich die Kraft? Warum fühle ich mich ihm so nah und dennoch ist er mir fremd? Hab ich das wirklich schonmal erlebt?

Ich konnte auf Reisen gehen, erlebte magische Welten und den Krieg hautnah und tauchte mit Schokolade und Kaffeeduft in der Nase in alte Bücher ein und erlebte mit Freunden Abenteuer.

Wenn ich nun verwaiste Gleise sehe und einen Tunnel, werde ich mich an dieses bunte Flirren erinnern.
Lasst uns träumen und reisen!



Dieses Buch bekommt 5 von 5 Möwen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s