Rezension: Der nächste Seelenfänger

Hast du schon einen lieben Menschen verloren und dich gefragt, was nach dem Tod passiert?
Hat der Mensch eine Seele und wenn ja, wie sieht sie aus?

Dieses Buch beschäftigt sich mit diesem Thema und das auf eine spannende und authentische Art und Weise.
Die Autorin hat den Seelenfänger in unser Leben geholt, ihm eine Aufgabe zugeteilt und so beschrieben, dass man neugierig auf ihn wird. Mal ist man im Gefühl aus Mitleid, dann versucht man, ihn zu hinterfragen, und ist wiederum positiv überrascht.

Mira – die Hauptprotagonistin, hat schon als Kind einen Verlust erlitten, der sie noch heute beschäftigt. Wie bei vielen von uns ist ein Schicksalsschlag ein herber Schlag mitten ins Geschehen Leben und verändert uns. Was aber wenn es im Kindesalter passiert? Wie geht man damit um, wenn man schon seelisch und geistig so weit ist, dies alles zu ‚erleben‘ und damit leben zu müssen.
Hier geht die Autorin auf eine einfühlsame Weise mit um und hat Mira ein Leben eingehaucht, welches einen nicht kalt lässt. Ich war daher mitten im Buch drin, hab gelitten, mir ihre Fragen zu Herzen genommen, selbst philosophiert und Antworten gesucht.
Auch Miras Begleiter sind charakterstark, laden zum Lachen ein – was hab ich Jill ins Herz geschlossen und sie mir sofort in mein Leben gewünscht, und dann war da noch Taric… Er scheint Gefühle vorhersehen zu können und ist immer zur Stelle…

Was aber am Ende des Buches auf einen wartete… Oh man. Damit hab ich nicht gerechnet und es rundet das Buch komplett ab.
Was an Spannungsbögen nicht mangelte und einen so überrascht, macht definitiv Lese-Vorfreude auf mehr.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der mit dem Thema Tod zurechtkommt, einen modernen Schreibstil mag und offen für Neues ist.

♥ Lieben Dank für das Rezensionsexemplar.♥

Dieses Buch bekommt 5 von 5 Möwen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s