Nova ist seit ihrer Geburt blind. Als plötzlich eine Operationsmethode ihr das Sehen ermöglichen könnte, zögert sie. Sie fühlt sich sicher und hat Angst davor, wie sich ihr Leben verändern könnte.
Kate, eine erfolgreiche Architektin, erkennt, dass Tony sie nicht liebt, sondern beherrscht. Als er sie stößt und sie dabei schwer stürzt, breitet sich in ihrem Kopf ein Hämatom aus, der sie ins Koma fallen lässt.
In der Klinik treffen die beiden Frauen aufeinander und ihr Leben erstrahlt bald im neuen Glanz.

Dieser Roman hatte mich mit seiner Thematik vollkommen überzeugt und Lust auf mehr gemacht. Was bedeutet für mich sehen? Die Welt in ihren Farben sehen, wie sie sich stetig verändert. In Lichtspiegelungen mich verzaubert und durch Formen und Farben prägt.
Ich erfasse Menschen, erkenne hinter Fassaden ihre Wahrheit. Sehe Sanftheit, Zorn und Ängste, ohne es gehört zu haben.
Ich sehe Leben – mein Leben.

Was aber, wenn ich durch hören sehe? Wenn ich gelernt habe, sehen durch das Gehör zu ersetzen. Wenn ich feine Nuancen durch die Stimme erkenne und so den Menschen erfasse. Ich verinnerliche Klänge und sehe somit.
Käme ich dann mit der Welt, durch meine Augen klar? Was es bedeutet zu sehen? Eindrücke die ersetzt werden, Geschwindigkeit, Farben, Menschen in Vollkommenheit…
Ich hätte Angst. Müsste alles neu lernen, verarbeiten, ersetzen und ergänzen.


Dieser Roman verursachte mir Gänsehaut. Ich versuchte mir vorstellen, wie es ist, zu sehen. Der Autor ist sehr sensibel an das Thema herangegangen, hat versucht, einem die Welt näher zu bringen und mich damit unglaublich berührt.
Genauso hat mich die Geschichte berührt, wie Kate die Schüchternheit überwunden hat und eine starke Frau wurde.

Jede Geschichte hat seine Stärken und vereinte zwei Leben. Sie stärkten sich und fanden den Mut für eine Veränderung .
Gespickt mit Schriftgrößen und Formen, wurde die Geschichte untermalt, regte noch mehr zum Nachdenken an und machte dieses Buch noch einzigartiger.


Dieses Buch bekommt 4 von 5 Möwen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: