Kategorie: Allgemein

Rezension: All the broken pieces and you: Savanna Springs 1

¯¨’*·~-.¸¸,.-~*’¯¨’*·~-.¸¸,.-~*’ Herzschmerz Geht unter die Haut Bestes Buch 2018 ¯¨’*·~-.¸¸,.-~*’¯¨’*·~-.¸¸,.-~*’ „Vor acht Wochen war mein Leben zerbrochen. Zersplittert in ein Davor und Danach“. „Ich lag zusammengekauert auf dem Boden. Unfähig mich zu bewegen. Starrte aus dem Fenster. Beobachtete wie das Tageslicht die Nacht verdrängte“ So fühlt es sich an, wenn die Schwere einen die Luft aus den Lungen drückt, das Herz umschließt und man … [Rezension: All the broken pieces and you: Savanna Springs 1 weiterlesen]

Rezension: Secret Elements – Im Dunkel der See

Dieses Buch macht Lust auf mehr. Es ist schnell durch mit seinen 234 Seiten, aber sie lohnen sich definitiv. Die junge Jessica, auch Jay genannt, ist ein unscheinbares Mädchen in einem Heim und nur durch ihre roten Haare, tritt sie bei Anderen in Erscheinung. Am Liebsten kleidet sie sich zudem noch in Schwarz und liebt die Physik. Somit ist es auch ihr Wunsch, einen … [Rezension: Secret Elements – Im Dunkel der See weiterlesen]

Rezension: Magie der Bücher

¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨) (¸.·´ (¸.·` Die Magie der Bücher – Nadja Losbohm Nadja Losbohm beschert uns mit diesem Buch wirklich wunderschöne, märchenhafte und magische Impressionen. Sie stellt uns Bücher vor, die eine eigene Persönlichkeit haben, und ich finde den Schreibstil angenehm anders, da die Autorin einen selbst anspricht, was das Ganze sogar ein wenig intim werden lässt. Die kleinen Kurzgeschichten sind schön für Zwischendurch zu … [Rezension: Magie der Bücher weiterlesen]

Rezension: Barfuß auf Federn

¯¨’*·~-.¸¸,.-~*’¯¨’*·~-.¸¸,.-~*’ Ich weiß wirklich gar nicht, wo ich anfangen soll. Es war einfach grandios. Hannah Siebern hat ein Highlight heraus gebracht. ¯¨’*·~-.¸¸,.-~*’¯¨’*·~-.¸¸,.-~*’ Ich habe diese 420 Seiten an einem Stück verschlungen – okay, bis auf einmal Gassi gehen mit dem Hund – aber wirklich an einem Tag durchgelesen. Angefangen hatte es mit der Leseprobe aus „Barfuß im Schnee“, da war ich ja schon mega … [Rezension: Barfuß auf Federn weiterlesen]

Rezension: League of Fairy Tales. Die letzte Erzählerin

Die Geschichte dreht sich um Peyton, die bisher als Kellnerin in einem Diner gearbeitet hat. Aufgewachsen bei einer lieblosen Pflegemutter, lebt sie nun zusammen mit ihrem besten Freund Rufus ein ziemlich normales und doch auch nerdiges Leben, wenn man mal in der Jugendsprache schreiben möchte. Dies ändert sich aber, als ihr ein fantastisches Wessen in den Weg springt und sie ein Horn als eigenen … [Rezension: League of Fairy Tales. Die letzte Erzählerin weiterlesen]

Rezension: Weltenamulett

—«•´¨*•.¸¸.* ..::**: Weltenreiser aufgepasst :**::… *.¸¸.•*¨`•»— Mein erstes Werk der Autorin Ann-Kathrin Karschnick – Violet Thomas, da ich dieses Cover einfach wunderschön finde. Nun habe ich beschlossen, dass es definitiv nicht das letzte gewesen sein wird. Auch wenn ich nicht sofort drin war und es bis ca. zur Hälfte nicht ganz so spannend war, fand ich den Schreibstil einfach herrlich locker und auch hier … [Rezension: Weltenamulett weiterlesen]

Rezension: Dark Spells – von Rosen und Jägern

Nun ist endlich Spruch 2 offiziell draußen und für alle Fans von Dark Spells zu lesen. Sicherlich habt ihr lange gewartet und wollt euch nun verzaubern lassen. Ich kann nur zu sagen: Das könnt ihr auch. An dieser Stelle aber vorab einen ganz lieben Dank an Nina für das Rezensionsexemplar. Es hat mich wieder sehr gefreut und danke auch für dein Vertrauen. Dieses Buch … [Rezension: Dark Spells – von Rosen und Jägern weiterlesen]

Rezension: Rache um jeden Preis

In diesem Buch geht es um Leo, Hale und Ghost die einen Rachefeldzug quer durch Los Angeles planen, um Leo’s Tochter Serena zu rächen, die auf eine grausame Art und Weise ums Leben kam. Leo Walker hat den Tod seiner geliebten Tochter nicht gut weggesteckt und wurde auch noch allen Übels vom Dienst suspendiert. Seitdem lebt er zurückgezogen in seiner eigenen Welt und hat … [Rezension: Rache um jeden Preis weiterlesen]

Rezension: Die Liebe ist ein schlechter Verlierer

Hannah ist in ihrer Ehe zu Tom mehr als unglücklich und fasst den folgenschweren Entschluss sich von ihm zu trennen. Eine Unterkunft würde sie bei ihrer besten Freundin Steph finden, bevor beide für ein Jahr nach Tansania gehen wollen, um dort als Lehrerinnen zu arbeiten. Doch dann kommt alles anders als geplant. In der Nacht bevor Hannah Tom ihre Entscheidung mitteilen möchte, erleidet er … [Rezension: Die Liebe ist ein schlechter Verlierer weiterlesen]

Rezension: Die Grimm Chroniken – Der Gesang der Sirenen

Dort zwischen der Gischt entdeckte ich ein bleiches weibliches Gesicht. Die Sirene hatte leuchtende Augen, so grün wie Algen. Ihr Haar war rot wie Blut. Es floss in sanften Wellen über ihren Körper, der nackt war, soweit ich es erkennen konnte.  Wieder einmal hat die Autorin es geschafft ein paar Fragen zu beantworten und neue Fragen zu hinterlassen. Oh man, und das kurz vor … [Rezension: Die Grimm Chroniken – Der Gesang der Sirenen weiterlesen]

Rezension: Die Grimm Chroniken – der schlafende Tod

Nun habe ich den dritten Teil der Grimm Chroniken gelesen und *schwubs* ist das Lesevergnügen schon wieder zu Ende. Wie immer lässt sich der Teil flüssig und spannend lesen, sodass das Buch regelrecht dahinfließt. Die Grimm Chroniken sind mehr als eine Märchenadaption, da mehrere Märchen aufeinander treffen und somit eine neue Geschichte bilden. Auch merkt man immer mehr, dass dies keine Friede-Freude-Eierkuchen Welt ist, … [Rezension: Die Grimm Chroniken – der schlafende Tod weiterlesen]

Rezension: Die Grimm Chroniken – Asche Schnee und Blut

Gelungene Fortsetzung Als erstes fällt dieses wunderschöne Cover auf, welches das Schloss im Spiegel zeigt und eine düstere Atmosphäre ausstrahlt. Für dieses buch wirklich gut gewählt und macht auch gleich Lust auf den Klappentext. Der zweite Teil geht direkt da weiter wo der Erste aufgehört hat. So ist man gleich im Geschehen wieder drin und kann weiterlesen, ohne nochmal das erste Buch in die … [Rezension: Die Grimm Chroniken – Asche Schnee und Blut weiterlesen]