Kategorie: Allgemein

Rezension: Die Grimm Chronicen – Die Apfelprinzessin

Was für ein Buch. Ich bin einfach sprachlos. Da hat man es vom elektronischen SuB endlich befreit und dann ist es so ein Knalleffekt. Baaaam und man ist verzaubert. Ich hatte mich ja schon letztes Jahr in dieses Cover verliebt, vom Klappentext überzeugen lassen und mich durch die Challenge riesig drauf gefreut. Leider, ja wirklich leider, kam es dann anders und ich las eine … [Rezension: Die Grimm Chronicen – Die Apfelprinzessin weiterlesen]

Rezension: Dark Spells – die Königin der Stadt

Es ist endlich da. Wie lange habe ich auf diesen Moment gewartet, in dem dieses Meisterwerk und damit der Auftakt von Nina, auch euch verzaubern kann. Wer schon als Kind oder Jugendlicher Hexen und Magie mochte, wird sich in diesem Buch richtig ausleben können. Die Charaktere sind vielseitig und facettenreich, sodass Jeder auf seine Kosten kommt und auch Teammitglied werden kann. An dieser Stelle … [Rezension: Dark Spells – die Königin der Stadt weiterlesen]

Rezension: Dark Spells – ein Rennen gegen die Zeit

Dark Spells – Ein Rennen gegen die Zeit ‚Stück für Stück setzten sich die Puzzleteile in meinem Kopf zusammen, bis nur noch eine einzige Frage übrig blieb. Wie zur Hölle war es möglich, dass ich noch am Leben war?‘ Savannah Spannend endete Spruch 2 und rasant ging es weiter. In diesem Teil geht es um die beiden Jäger Jack und Alex, die zusammen mit … [Rezension: Dark Spells – ein Rennen gegen die Zeit weiterlesen]

Lost – Ein Leben auf dem Scherbenhaufen

Vorhang auf, für ein weiteres Meisterwerk von Nina Hirschlehner. 🙂 >>Ein Leben auf dem Scherbenhaufen<< Verlag: Books on Demand (12. April 2017) In dem Buch handelt es sich um Marie, die vor ihrem alten, schrecklichen, kaputten Leben flüchtet und dabei immer mehr auf die schiefe Bahn gerät. Somit ist es vielleicht auch schon fast zu spät, als sie immer mehr in die Fänge der … [Lost – Ein Leben auf dem Scherbenhaufen weiterlesen]

Rezension: Lass uns Träume sammeln

„Lass uns Träume sammeln“ ist ein Buch von Nina Hirschlehner und ist am 06 November 2017 im Forever Verlag erschienen. Vom Cover her, lässt es sich auf eine Liebesgeschichte schließen, die aber mal gar nicht kitschig ist, sondern viel tiefer greift. Claire ist eine Jugendliche, die von jetzt auf gleich an einem Weihnachtsabend bei Ihrer Mutter auszog, da sie es dort einfach nicht mehr … [Rezension: Lass uns Träume sammeln weiterlesen]

Rezension: Nemesis – Feuer und Sturm

Ich habe mich wahnsinnig auf Band 2 gefreut und muss gestehen das es um einiges besser ist als Band 2. Gut, man hat schon viel über die Hauptprotagonistin erfahren, dass ist klar, aber es nimmt sehr an Fahrt auf und das hat mich positiv überrascht. Es kommt zu spannenden, überraschenden Wendungen, die es in sich haben und mit einem Ende schließen, welches ich nicht … [Rezension: Nemesis – Feuer und Sturm weiterlesen]

Rezension: Broken Beautiful Hearts

Das Universum hat seine eigenen Pläne, bei denen wir nichtmitreden dürfen. Peyton könnte nicht glücklicher sein. Sie hat einen tollen Typen an ihrer Seite, eine beste Freundin und auch noch eine Zusage für ihr Wunschcollegeusage. Was will man da noch mehr? Als sie dieses abends feiern will, macht sie eine unglaubliche Entdeckung die alles verändert. Nicht nur das keiner ihr glaubt, nein, sie wird … [Rezension: Broken Beautiful Hearts weiterlesen]

Rezension: Nemesis – Hüterin des Feuers

Evelyn Porter, aka Nemesis, gehört zu den besten Gamern der Welt. Als Belohnung dafür darf sie eine neue Technologie testen, mit der sie über einen Chip in ihrem Nacken direkt ins Spiel eintauchen kann. Leider funktioniert das nicht so reibungslos wie erhofft und sie kann sich nicht mehr aus dem Spiel ausloggen. Die einzige Möglichkeit, dort wieder herauszukommen: Das Spiel gewinnen! Dafür muss sie … [Rezension: Nemesis – Hüterin des Feuers weiterlesen]

Rezension: Küss den Schneemann

Auf Amazon zu erwerben als Kindle oder Taschenbuch Seiten: 202 Zum Inhalt: Katies Chef Leonard Frost macht seinem Namen alle Ehre. Er ist kalt wie Eis, hart wie Stahl und lässt jede Fröhlichkeit um sich herum erstarren. Als seine persönliche Assistentin ist Katie seinen Launen gnadenlos ausgeliefert und hat kaum Zeit für ihre kleine Tochter. Nach einer Auseinandersetzung muss Katie um ihren Job bangen, … [Rezension: Küss den Schneemann weiterlesen]

auf der Seite von ‚Zeilenweiten‘, die meiner obersten Komplizin Myrna gehört und mit der ich hier aktiv bin. Mein Name ist Melody und ich bin die Bewahrerin der Zeilen, die zwischen den Büchweiten wandelt und dafür sorgt, dass die Magie der Bücher nicht erlischt – oder gar geklaut wird. Denn nur durch den Zauber der Bücher, ist uns das Reisen in diese Welten möglich. … [ weiterlesen]